Sie sind hier: Startseite

Kontakt

DRK-Ortsverein Hattenhofen-Voralb
Schützenstrasse 52
73110 Hattenhofen

e-Mail

Blutspendetermine

Spendenkonten

Kreissparkasse Göppingen

DE85 6105 0000 0000 0547 26
GOPSDE6GXXX

Volksbank Göppingen

DE95 6106 0500 0330 6960 09
GENODES1VGP

Herzlich Willkommen beim DRK-Ortsverein Hattenhofen-Voralb!

Erste-Hilfe-Ausbildung

Blutspende

Weitere Informationen >>

Sanitätswachdienste

Bevölkerungsschutz

Wir im Ortsverein


Das Rote Kreuz in Hattenhofen hat eine lange Tradition. Schon seit 1954 engagieren sich Menschen in Hattenhofen und dem Voralbgebiet für das Deutsche Rote Kreuz. Derzeit zählt unser Ortsverein 1.498 Mitglieder. Davon gehören 67 zu den aktiven Helfern und 1.431 zu den Förderern. Wir engagieren uns vor allem im Sanitäts- und Betreuungs- dienst, Bevölkerungsschutz sowie in der Jugendarbeit.

Wir treffen uns regelmäßig um uns fortzubilden, zum üben oder für sonstige Unternehmungen. Nachfolgend sehen Sie wann unsere Gruppen zusammenkommen:

Bereitschaft (ab 16 Jahre)
Jeden 2. Dienstag (gerade Woche) ab 19:30 Uhr

Jugendsanitätsgruppe (12 bis 16 Jahre)
Jeden Montag (nicht in den Schulferien) ab 18:30 Uhr

Aktuelle Meldungen aus dem Ortsverein:

Hier finden Sie unsere letzte veröffentlichten Neuigkeiten. Alle Meldungen finden Sie hier.

Blutspendeaktion in Bad Boll am 11.09.2020

Die nächste Blutspendeaktion findet am 26.06.2020 von 15:30 Uhr bis 19:30 Uhr in der Gemeinschaftsschule in Bad Boll statt. +++Nur mit Terminreservierung+++

Hier erfahren Sie mehr zum Thema Blutspenden. [mehr]

Neuwahl der Bereitschaftsleitung

Unsere Bereitschaftsleitung wurde neu gewählt.

Bei der Bereitschaftsversammlung am 09.06.2020 welche online durchgeführt wurde, wähltenn die Mitglieder der Bereitschaft Hattenhofen Daniel Schneider zum Bereitschaftsleiter sowie Bettina... [mehr]

Mitgliederversammlung 2019

Am 30.04.2019 fand die Mitgliederversammlung unseres DRK-Ortsvereins statt.

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Herrn Reutter gaben Marc Buchberger den Tätigkeitsbericht für die Bereitschaft und Timo Schneider vom Jugendrotkreuz ab. Im Anschluss wurden von Rebecca... [mehr]