Sie sind hier: Aktuelles » 

01.02.2018 - Blutspenderehrung Albershausen

Im Rahmen des Neujahrsempfangs der Gemeinde Albershausen fand auch die Blutspenderehrung statt. Herr Bürgermeister Jochen Bidlingmaier durfte am Freitagabend, 12. Januar 2018 circa 150 Gäste in der Mensa der Albert-Schweizer-Schule in Albershausen begrüßen.

Hierunter auch treue Blutspender, die für zehn- bzw. fünfundzwanzigmaliges Spenden mit einer Urkunde des DRK Blustpendedienstes ausgezeichnet wurden. Für die geleisteten Dienste an Ihren Nächsten überreiche Bürgermeister Jochen Bildingmaier den Spendern im Auftrag der Gemeinde Albershausen ein kleines Präsent.

Neben Unfallopfern benötigen auch Krebskranke oder Patienten bei größeren operativen Eingriffen immer wieder Bluttransfusionen. Der Bedarf an Präparaten ist nach wie vor groß.

Aus diesem Grund lädt der DRK-Ortsverein Hattenhofen-Voralb jedes Jahr zu insgesamt vier Blutspendeaktionen im Voralbgebiet ein.

Besonderer Dank galt an diesem Abend für zehnmaliges Spenden Birgit Auwärter, Kathrin Dürr, Marie-Theres Feldmaier und Julia Ost. Jens Großmann konnte für fünfundzwanzig Blutspenden geehrt werden.

1. Februar 2018 13:05 Uhr. Alter: 84 Tage