Sie sind hier: Aktuelles » 

13.06.2017: Übung mit der Feuerwehr Zell

Wir übten mit der Feuerwehr Zell im Industriegebiet Untere Wängen.

Erstversorgung einer "verletzten" Feuerwehrfrau.

Angenommen wurde ein Brand bei der Fa. Ulmer im Industriegebiet Untere Wängen. Zuerst rückten die Kameraden von der Feuerwehr Zell am zum Übungsobjekt ab, gefolgt von der Schnelleinsatzgruppe des DRK Hattenhofen.
Am Übungsobjekt übernahm die Feuerwehr die Rettung von mehreren Verletzten Personen aus dem verrauchten Gebäude. Gleichzeitig übernahm sie die Brandbekämpfung.
Die Verletzten Personen wurden vom DRK übernommen und erstversorgt. Nach der Erstversorgung wurden die Verletzen dem bereits aufgebauten Behandlungsplatz zugeführt und bis zum fiktiven Abtransport in die Klinik weiter versorgt.
Als besondere Überraschung für die Sanitäter wurde am Ende der Übung noch eine Feuerwehrfrau bewusstlos und musste ebenfalls versorgt werden.
Nach der Übung trafen sich alle Übungsteilnehmer am Feuerwehrmagazin in Zell und ließen den Abend mit Steaks und Würsten vom Grill sowie kühlen Getränken ausklingen.

Vielen Dank für die Kameraden von der Feuerwehr Zell für die kleine aber tolle Übung!

Mehr Bilder gibt es in unserer Bildergalerie.

14. September 2017 21:54 Uhr. Alter: 3 Jahre